Aufruf Aktion BiotonneLiebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter der Biotonne,
die Aktion Biotonne Deutschland hat sich in den letzten drei Jahren zum größten bundesweiten Netzwerk zur Biotonnen-Kommunikation entwickelt – auch dank Ihrer Unterstützung! Dieses Momentum wollen wir nutzen, um ab Mai 2020 mit der Kampagne „Deutschlands Biotonnen Versprechen“ 1 Million Bürgerinnen und Bürger dazu zu motivieren, mehr Bioabfälle in die Biotonne anstatt in den Restmüll zu werfen – und das ohne Plastiktüten.

Ja, das ist ein sehr ambitioniertes Ziel. Und es ist nur erreichbar, wenn wir alle – auch Sie –, die ein echtes Interesse an einer erfolgreichen und hochwertigen Verwertung von Bioabfällen haben, sich an der Kampagne beteiligen.

„Veränderungen bei der Nutzung der Biotonne schaffen wir nur, wenn möglichst viele Städte und Landkreise mitmachen; die Aktion Biotonne Deutschland ist dabei für uns jedes Jahr eine willkommene Ergänzung zu unserer eigenen Öffentlichkeitsarbeit zur Biotonne.“, sagt Silke Pesik, Leitung Marketing und Vertrieb im Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM), im Infoblatt zur Aktion anbei. Die Aktion Biotonne Deutschland hilft Ihnen, mit geringem Aufwand zusätzlich zu Ihren eigenen Maßnahmen erneut öffentliche Aufmerksamkeit für die Biotonne zu erzeugen.

Und so geht’s:

Wie die Kampagne nächstes Jahr aussieht und detailliertere Infos, wie Sie sich beteiligen können, zeigt Ihnen das Infoblatt anbei mit weiteren Statements des Bundesumweltministeriums und des NABU. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.ab-kommunen.de. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich auch gerne an uns wenden.

Letzte Chance:
Zudem wollen wir Sie noch auf die innovative Fachveranstaltung „Biotonnen Barcamp“ für Abfallberater und Marketing- und Kommunikationsfachleute am 20. November 2019 im Anschluss an das Bad Hersfelder Biomasseforum hinweisen. Das Barcamp dient dem Austausch zur Biotonnen-Kommunikation und ist der Abschluss der diesjährigen Aktion Biotonne Deutschland. Wir koordinieren die Veranstaltung in Kooperation mit dem Witzenhausen-Institut und Öko-Institut mit finanzieller Unterstützung des Bundesumweltministeriums und Umweltbundesamtes. Weitere Infos finden Sie HIER. Anmelden können Sie sich telefonisch HIER direkt beim Witzenhausen-Institut, einige wenige Plätze sind noch frei.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Teilnahme an der Aktion Biotonne Deutschland 2020!

Herzliche Grüße
Bianca König
Projektbüro Aktion Biotonne

c/o lichtl Ethics & Brands GmbH
Rheingaustraße 4
D-65719 Hofheim/Taunus

Tel +49 (0)6192 975 92-84
Fax +49 (0)6192 975 92-99

E-Mail: bianca.koenig@lichtl.com
Geschäftsführer: Dr. Martin Lichtl
Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 91915
USt-ldNr.: DE278935311

Aufruf Aktion Biotonne